Stellenangebote

Ob Anwaltsstation, Nebenverdienst während des Referendariats oder Berufseinstieg nach dem Examen: die nachfolgenden Gesuche sollen dir helfen, das richtige zu finden.

Erste Seite

Stellenangebote für Referendar:innen gesucht!

Lust auf frischen Wind im Unternehmen? Mit einem Stellenangebot für Referendar:innen auf unserer Webseite liegt jede:r richtig!

Rechtsanwält:in gesucht!

Hengerer & Niemeier Rechtsanwälte

Rechtsanwält:in "Young Potential" mit Homeofficemöglichkeit

Für den Bereich Abgasskandal sowie Banking & Finance als auch für unsere in Planung befindlichen digitalen Rechtsprodukte suchen wir zur Verstärkung unseres profilierten Anwaltsteams weitere High Potentials, auch Young Potentials sind bei uns herzlich willkommen!

Referendar:innen in Waldshut-Tiengen

Bewerben Sie sich für Ihre Anwalts- oder Wahlstation in unserem Team!

Wissenschaftliche Mitarbeit neben dem Referendariat

Rechtsanwaltskammer Freiburg

Rechtsreferendar:in (m/w/d) gesucht - spannende Einblicke in angenehmer Atmosphäre

Für die Mitarbeit an unseren spannenden Mandaten suchen wir Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare, die Interesse an einer interessanten und praxisnahen Anwaltsstation oder Wahlstation haben.

Referandariat bei Wirtschaftkanzlei in Karlsruhe

Als Referendar:in hast Du die Grundlagen Deiner zukünftigen Tätigkeit bereits erlernt. Nun brauchst Du praktische Erfahrung. Unsere Sozietät ist eine der ersten Adressen im Anwaltsmarkt im Südwesten Deutschlands. Die große Anzahl an Beratern und die große Zahl der Rechtsgebiete, die diese abdecken, öffnen Dir das Tor zu vielen beruflichen Erfahrungen. Wir unterstützen Dich auch und besonders dabei, eigenständig und praxisorientiert zu arbeiten.

Karriere im Öffentlichen Recht

Caemmerer Lenz

Karriere Handels- & Gesellschaftsrecht / Unternehmensrecht

Caemmerer Lenz

Referentin:in (m/w/d) Verwaltungsmodernisierung & Bürokratieabbau

Im Staatsministerium ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten eine:r Referent:in (w/m/d) Verwaltungsmodernisierung und Bürokratieabbau befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen